Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

Turnerinnen und Turner beim Turnfest in Berlin


10.07.2017 - Turnerinnen und Turner beim Turnfest in Berlin

13 Frauen und zwei Männer vom starteten am 3. Juni per Zug zum Internationalen Deutschen Turnfest nach Berlin. Mit reichlich Gepäck und voller Erwartung ging es zur lang ersehnten, größten Breitensportveranstaltung der Welt und wir wurden nicht enttäuscht. Berlin und der Deutsche Turner-Bund boten 6 Tage alles, was das Sportler-(Turner-)herz begehrt.

Über die Woche verteilt, besuchten wir interessante Workshops in der Turnfestakademie wie „Faszientraining mit der Rolle“, „Crazy Step“, „Wie erlerne ich einen Flick-Flack?“ oder „Starker Rücken-Flacher Bauch“ und konnten unseren Wissensschatz als Übungsleiter oder Teilnehmer mal wieder erweitern. Ein Highlight war die Teilnahme an der Aerobic-Night gleich zu Beginn der Turnfestwoche, die konditionell schon einiges von uns abverlangte.

Weiter auf dem Programm stand der Besuch von Show- und Wettkampfveranstaltungen wie die „Deutsche Meisterschaft im Gerätturnen“, das „Rendevouz der Besten“ und ganz besonders die „Stadiongala“, wo 6000 Aktive eine super Show auf den Rasen des Olympiastadions zauberten. Die Verabschiedung von Fabian Hambüchen durch die Bundeskanzlerin brachte uns allen am Ende der Gala ein paar Tränchen in die Augen.

Doch Berlin bot noch viel mehr. Beim Sightseeing konnten wir viele neue Eindrücke gewinnen und waren einfach begeistert von der Stadt. Einige von uns gingen zum „Karneval der Kulturen“ in Berlin-Kreuzberg, dann stand der Besuch des Reichstages auf dem Programm, eine Spree-Fahrt oder einfach mal Bummeln. Den Besuch des "Turnvater Jahn-Denkmals" auf der Hasenheide ließen sich die beiden Männer unserer Gruppe nicht entgehen.


Gemeinsam mit 100.000 Turnfestteilnehmern und sicher noch mal so vielen Tagesgästen machten wir an dem ein oder anderen Tag das Messegelände unsicher. Viele Aussteller präsentierten neue Geräte, Kleidung, Musik und alles was man für den Turn- und Fitnesssport benötigt. Hinzu kamen Vorführungen und Fitness-Tests, bei denen man sich selbst ausprobieren konnte.

Was natürlich nicht fehlen durfte, war der abendliche Besuch unserer Eckkneipe, in der sich die Gruppe zum Ausklang und Austausch traf, um dann beim Absackerbierchen den nächsten Tag zu planen.

Es sollte noch erwähnt werden, dass nicht nur wir eine harmonische Gruppe waren, die unglaublich viel Spaß hatte, sondern dass das gesamte Turnfest eine friedliche und gelungene Veranstaltung war. Es gab keine Pöbeleien und schon gar keine randialierenden Fans, sondern gut gelaunte Teilnehmer, die sich trotz vieler Sicherheitskontrollen die Freude am Sport und am Besuch der unzähligen Veranstaltungsstätten nicht verderben ließen. Wir freuen uns schon heute auf das nächste Turnfest, dass 2021 in Leipzig stattfindet.


Einträge pro Seite:
Eintrag 1-10 von insgesamt 22 Newseinträgen auf 3 Seiten
1 -2 -3
23.07.2017 - Sieg im zweiten Test - Spiel am Sonntag gegen Weiler
Sieg im zweiten Test - Spiel am Sonntag gegen Weiler
Nach Toren von je zwei mal Tom Petry und Stefan Wolter, Eric Altenhofen und Nico Schäfer schlägt die 1. Mannschaft den SV Rengsdorf mit 6:2. Schon morgen wird weiter getestet! Um 14:00 Uhr tritt die Mannschaft von Frank Rath und Tom Petry beim SC Weiler an.» mehr...
18.07.2017 - Verstärkung UND Verjüngung im TUS-Vorstand
Verstärkung UND Verjüngung im TUS-Vorstand
Während der Vorstandssitzung letzte Woche, wurde Moritz Mayer mit 7 JA-Stimmen einstimmig zum Medienwart des TUS Rhens ernannt. Damit gehört er satzungsgemäß, bis zur nächsten Jahreshauptversammlung, kommissarisch dem erweiterten Vorstand an. Zu seinen primären Aufgaben gehören die Pflege von Homepage und Facebook-Account sowie die Berichterstattung mittels der Printmedien.» mehr...
15.07.2017 - Vorbereitung der SG Rhens/ Waldesch
Vorbereitung der SG Rhens/ Waldesch
Am gestrigen Abend hieß es im Rahmen der Vorbereitung kräftig in die Pedale treten. Los ging es am Mühlentalstadion in Rhens, Zielankunft mit Bergwertung war dann auf der Haubach in Waldesch. Selbstverständlich ging es nicht auf direktem Wege ins Rosendorf. #nurdiesg #vorbereitung #immerweiter#tourdefrance» mehr...
13.07.2017 - Trainingsauftakt der SG
Trainingsauftakt der SG
Die 1. und 2. Mannschaft sind gestern in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Urlaubs- und Schichtbedingt hat noch der ein oder andere gefehlt, alle anderen haben ordentlich mitgezogen. Aufgrund der länger wie ursprünglich geplanten Pflegearbeiten am Platz in Rhens, fand der Trainingsauftakt in Buchholz statt. Vielen Dank an den SSV Buchholz 1922 e.V., der uns für die ersten Wochen der Vorbereitung seinen Platz zur Verfügung stellt. #nurdiesg #vorbereitung #kreisklasse #aufgehts#ohneschweisskeinpreis» mehr...
10.07.2017 - Mountainbike-Wochenende ein voller Erfolg
Mountainbike-Wochenende ein voller Erfolg
Perfekte Wetterbedingungen und ein großes Teilnehmerfeld von über 1.000 Fahrern machten den 18. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon zu einem besonderen Ereignis. 30, 50 und 80 km mit knackigen Höhenmetern warteten auf die Profi-, Amateur- und Hobbyfahrer. » mehr...
04.07.2017 - Schmengler Rheinland- Pfalzmeister
Schmengler Rheinland- Pfalzmeister

 

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften trumpfte Michael Schmengler groß auf. In neuer persönlicher Bestzeit von 12,16 s gewann er die 100 m der M14. Luisa Blechschmidt (U20) wurde über dieselbe Strecke Fünfte in 13,10 s. Im Weitsprung erwischte sie einen rabenschwarzen Tag und musste sich mit» mehr...

24.06.2017 - Starke Resultate kurz vor der Sommerpause

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften trumpfte Michael Schmengler groß auf. In neuer persönlicher Bestzeit von 12,16 s gewann er die 100 m der M14. Luisa Blechschmidt (U20) wurde über dieselbe Strecke Fünfte in 13,10 s. Im Weitsprung erwischte sie einen rabenschwarzen Tag und musste sich mit 4,» mehr...

20.06.2017 - 31. Rhenser Volkslauf
31. Rhenser Volkslauf

An Fronleichnam, 15.06.2017, fand mit Start und Ziel im Rhenser Mühlentalstadion der 31. Internationale Rhenser Volkslauf statt. Nach intensiven Vorbereitungen der Volkslaufabteilung konnten wir ca. 250 Teilnehmer zu den einzelnen Wettbewerben begrüßen und wir hatten an diesem Tag auch das schöne Wetter auf unserer Seite.&nb» mehr...