Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

+++ Sieg und Niederlage am Samstagabend +++


30.10.2017 - +++ Sieg und Niederlage am Samstagabend +++

Bereits am Samstagabend bestritt die Erste Mannschaft Ihr Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn aus Urbar. Man wollte an die gute Leistung der letzten Woche anknüpfen und mit einem Sieg in der Tabelle an der Heimmannschaft vorbei ziehen. Der Gegner wurde früh gestört und immer wieder zu langen Bällen gezwungen. Ausgerechnet in der Phase, in der unsere Mannschaft zunehmend überlegen war und sich die ersten hochkarätigen Chancen erspielte, konnte Urbar die zu diesem Zeitpunkt überraschende 1:0 Führung erzielen. An diesem Samstagabend zeigte die SG die richtige Reaktion und konnte nur wenige Minuten später den 1:1 Ausgleich herstellen. Pat Sommer, der aufgrund einiger Ausfälle reaktiviert wurde und sich nach einer frühen Verletzung von Danny Ott auf dem Platz wieder fand, bringt von der linken Seite, eine punktgenau Flanke vor das Tor, die Lukas Utsch zum Ausgleich verwerten konnte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. 
Auch nach der Halbzeit war zu merken, dass man heute unbedingt einen Sieg mit nach Hause holen wollte. Nach der Pause fand eine Leo Laux-Ecke den heute offensiver agierenden Andre Breidbach, der per Kopf zur 2:1 Führung traf. Es dauert nicht lange bis Leo Laux für seine gute Leistung mit dem Treffer zum 3:1 belohnt wurde. Nach einer traumhaften Vorbereitung per Hacke von Tom Petry behält Leo vor dem Tor die Nerven und bringt seine Farben mit 3:1 in Führung.
Der dauerhafte Druck der SG zahlte sich aus. Tom Petry setzte sich gegen die Urbarer Abwehr durch, scheitert zunächst am Torwart und kann dann zur verdienten 4:1 Führung verwerten. Urbar setzte in der Schlussphase alles auf eine Karte, erhöhte den Druck und konnte noch einmal auf 3:4 verkürzen. Erinnerungen an verschiedene Spiele der bisherigen Hinrunde wurden wach, in denen man viel zu oft eine deutliche Führung abgegeben hatte. In der Offensive boten sich jetzt natürlich zunehmend Räume. Tom Petry konnte sich erneut bis in den gegnerischen Strafraum durchsetzen, legten Ball in die Mitte auf Lukas Utsch, der mit seinem zweiten Treffer am heutigen Abend den Deckel drauf setzte.

Die SG Waldesch/Rhens gewinnt mit 5:3 gegen den FC Urbar.

Am Sonntag den 05. November reist die Erste Mannschaft erneut zum Auswärtsspiel beim BSC Kaltenengers und freut sich auch hier über zahlreiche und lautstarke Unterstützung. Anstoß ist um 14:30 Uhr.


Unsere Zwote musste sich hingegen dem bis dato punktlosen Schlusslich SG Dieblich / Niederfell II mit 1:2 geschlagen geben. Torschütze Jeremy Bersch.

Einträge pro Seite:
Eintrag 1-2 von insgesamt 2 Newseinträgen auf 1 Seiten
17.12.2017 - Neues Kursheft unserer Gymwelt online verfügbar
Neues Kursheft unserer Gymwelt online verfügbar

Das neue Kursheft für das 1. Halbjahr 2018 finden Sie hier: Kursheft 1-2018 und natürlich in der Rubrik Fitnesskurse.

» mehr...
22.10.2017 - +++ Spielberichte vom Wochenende +++
+++ Spielberichte vom Wochenende +++
SG Waldesch/Rhens II – FF Hüttenjungs 0:7 (0:3) SG Waldesch/Rhens – SV Pfaffendorf 11:0 (5:0) » mehr...