Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

Bezirksmeisterschaften

Seite ausdrucken

Erfolgreicher Start in die Freiluftsaison

Bei der Bahneröffnung in Neuwied am 7. Mai startete Gilo Macamo mit einem Sieg über 100 m (11,61 s) und zwei Vizemeisterschaften im Weitsprung (6,13 m) und im Kugelstoßen (11,10 m) der männlichen Jugend B in die Saison.

Ines Rurainsky schaffte erstmals mit dem 1-kg-Diskus der weiblichen Jugend A die 30 m-Marke. Mit 30,42 m siegte sie bei den Bezirksmeisterschaften. Daneben gelang ihr mit 4,57 m ein gutes Ergebnis im Weitsprung. Nur im Kugelstoßen blieb sie mit 9,41 m unter ihren Möglichkeiten.

Bei den Männern sicherte sich Philipp Vogt mit 6,32 m den Sieg. Mit einer Zeit von 11,68 s über 100 m reichte es für ihn zur Vizemeisterschaft und mit 10,34 m im Kugelstoßen für den 6. Platz.

Ebenfalls im Kugelstoßen startete Ramona Vogt. Sie erreichte mit 8,41 m den 5. Platz, im Diskuswurf der Frauen dagegen durfte sie sich über die Vizemeisterschaft freuen (30,34 m). Auch bei den Frauen ging Katja Lauer an den Start. Mit 4,46 m wurde sie 2. im Weitsprung und 3. im Speerwurf mit der persönlichen Bestleistung von 28,40 m.

In der weiblichen Jugend B schieden Nina Korbach und Hanna Michaelis leider bereits im Vorlauf über die 100 m aus (14,78 s und 15,67 s). Auch im Weitsprung blieb Nina das Glück verwehrt und sie blieb aufgrund dreier ungültiger Versuche ohne Platzierung. Abgerundet wurde der Tag durch den Start von Hendrik Schröders über die 1000 m der Schüler B. Er errang in 3:34,38 min den 8. Rang.