Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

Mehrkampftage in Koblenz

Seite ausdrucken

Durchwachsenes Ergebnis

Trotz eher dürftiger Leistungen über die 100 m (11,60 s) und im Weitsprung (6,26 m), die sicherlich auch zum Teil dem nasskalten Wetter anzurechnen sind, konnte Gilo Macamo eine Bestleitung im Fünfkampf (2962 Punkte) erzielen. Dies verdankte er vor allem seiner 400 m-Bestleistung mit 55,00 s, wo er sogar seinen eigentlich stärker einzuschätzenden Vereinskameraden Lukas Blechschmidt unterbot. Dieser hatte sich zuvor allerdings drei ungültige im Weitsprung geleistet und den Hochsprung on der Folge ganz ausgelassen.

Pech hatte aber vor allen Dingen Severin Frickel, der sich im Weitsprung einen Muskelabriss zuzog und nun mehrere Wochen ausfällt.