Kreismeisterschaften in Dierdorf

Seite ausdrucken

LG-Jugendgruppe mit Leistungstest

 

Bei den Kreismeisterschaften in Dierdorf starteten die Athleten zwar außer Konkurrenz, aber die Resultate stimmten dennoch alle froh.

Hervorzuheben sind sicherlich die Leistungen von Thorben Schröders (M13), der 75 m in 10,25 s, 800 m in 2:43,71 min  und 60 m-Hürden in 10,41 s lief. In den Wurfdisziplinen standen für ihn am Ende 11,98 m mit der Kugel, 29,14 m mit dem Diskus und 32,71 m mit dem Speer zu Buche. Sein umfangreiches Programm rundete er ab mit 4,74 m im Weitsprung.

Bei den Mädchen überzeugten im Weitsprung Emma Thomas (W11) mit 3,97 m und Gesa Nollen mit 4,11 m (W12), Über die 800 m liefen Ameli West (W12) mit 3:06,71 min und Emily Hoodless (W13) 3:00,60 min die schnellsten Zeiten. Auch über die 75 m war Emily flott unterwegs mit 10,56 s.

 

Die weiteren Ergebnisse im Überblick:

Marius Neuneier

M 11

50 m

8,90 s

 

 

Ball

32,00 m

 

 

Weit

3,69 m

Emma Thomas

W 11

50 m

8,24 s

Gesa Nollen

W 12

75 m

11,49 s

 

 

800 m

3:07,24 min

 

 

60 m Hürden

12,99 s

 

 

Speer

20,24 m

Ameli West

W12

75 m

12,07 s

Theresa West

W12

75 m

12,24 s

 

 

800 m

3:07,56 min

Bela Wolf

M13

75 m

11,90 s

 

 

800 m

2:54,86 min

 

 

60 m Hürden

13,39 s

Mark Neuneier

M13

800 m

2:52,09 min

 

 

Kugel

8,25 m

 

 

Speer

25,64 m

Annika Zils

W13

75 m

11,89 s

 

 

Weit

3,54 m

Miriam Schüller

W13

75 m

12,22 s

 

 

800 m

3:31,05 min

 

 

Weit

3,58 m