Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

Jugend-DM in Wattenscheid

Seite ausdrucken

Blechschmidt knapp an Bronze vorbei

Am Saisonhöhepunkt in Topform: Lukas Blechschmidt (U20) sprintete über 200 m in neuer Bestzeit von 21,33 s (Wind: 4,0) bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Wattenscheid nur vier Hundertstel am Podest vorbei. Wegen des zu starken Rückenwindes zählt allerdings für die Bestenliste "nur" seine Laufzeit aus dem Vorlauf (21,84 s).

Das er gut drauf ist, deutete er am Freitag schon an. Im Vorlauf über die 100 m setzte er ebenfalls eine neue Bestmarke mit 10,71 s, was natürlich den Einzug in den Zwischenlauf bedeutete. Da blieb er zwar etwas über dieser Zeit (10,78 s), aber es war dennoch seine bis dato zweitschnellste gelaufene Zeit. Mit der Vorlaufzeit wäre sogar noch der Schritt ins Finale möglich gewesen, so blieb es beim Zwischenlaufaus.