Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

Hachenburger Nacht

Seite ausdrucken

Wettkampf als Trainingsersatz

Zur besten Trainingszeit ging Chris Leffler bei der Hachenburger Nacht an den Start. Über 200 m wurde er in 24,91 s gestoppt. Im Weitsprung gelang ihn ein Sprung auf 5,72 m. Sophie-Anna Leyk verbesserte ihre Weitsprungbestmarke auf 4,85 m.