Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

DM in Heuchelheim

Seite ausdrucken

DM: Jubiläumsteilnahme der LG Koblenz-Rhens von Erfolg gekrönt

Bereits zum zehnten Mal in Folge nahmen Athleten der LG Koblenz-Rhens bei den Deutschen Meisterschaften Ende September im pfälzischen Heuchelheim teil. Und dieses Mal wurden alle Mannschaftstitel im Steinstoß-Dreikampf und Schleuderballwerfen der Männer und Frauen abgeräumt. Neben diesen vier Goldmedaillen reihten sich noch drei Einzelmedaillen (1x Silber und 2x Bronze). Den größten Anteil an den Erfolgen hatte Philipp Vogt, der mit der größten Weite im Schleuderball der Männer (51,14 m) glänzte und den zweiten Platz im Steinstoß-Dreikampf (28,15 m) erkämpfte. Unterstützt wurde die Teilnahme von der Sportstiftung des Kreises Mayen-Koblenz.

v.l.n.r.: Bastian Weihrauch, Gilo Macamo, Katja Schüller, Ramona Vogt, Ines Rurainsky, Katja Lauer

                                           

linkes Bild: Gilo Macamo, rechtes Bild: Philipp Vogt