Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

WDM in Recklingshausen

Seite ausdrucken

Macamo schrammt an Gold vorbei!

 

Bei den Westdeutschen Meisterschaften gelang Gilo Macamo fast der Sprung nach ganz vorne, doch letztlich fiel die Entscheidung aufgrund des zweitbesten Versuches zu Gilos Ungunsten. So blieb ihm mit einem weiteren Sprung über sieben Meter (7,05 m) die Silbermedaille.

 

Für die mitgefahrenen Mädels lief es leider weniger rund. Sie blieben deutlich unter ihren Möglichkeiten. Während Ines Rurainsky wenigstens noch mit passablen Platzierungen (11,36 m mit Kugel -> 6. Platz und 37,55 m mit Diskus -> 7. Platz) aufwarten konnte, galt es für Sophie-Anna Leyk den Tag einfach abzuhaken und es beim nächsten Mal besser zu machen (1,57 m im Hochsprung - PB: 1,70 m; 16,42 s über 100 m Hürden - PB: 15,65 s).