Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

DMKM in Ludwigshafen

Seite ausdrucken

Drei Podestplätze bei den DMKM an Pfingsten

Beim internationalen deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar gewann Lukas Blechschmidt die Silbermedaille im leichtathletischen Fünfkampf (M 18-19) mit 58,40 Pkt. Die meisten Punkte brachten ihm der Sprint (11,26 s) und der Weitsprung (6,20 m) ein, zudem wuchtete er die Kugel auf, gerade für einen Sprinter, sehr gute 12,44 m. Auch Philipp Vogt konnte im Fünfkampf überzeugen und sicherte sich mit 56,09 Punkten die Bronzemedaille (M 20+). Dritte Medaillengewinnerin war Ines Rurainsky, die im Steinstoßen (W 20+) mit dem knappen Vorsprung von drei Zentimetern ebenfalls Bronze erhielt. Nur wenige Stunden davor hatte sie bereits mit neuer Bestleistung (45,09 m) den Endkampf im Schleuderball Einzel in einem hochklassigen Feld um gerade einmal einen Meter verpasst und sich damit auf den zehnten Rang platziert. Tags zuvor erkämpfte sie sich zudem einen respektablen achten Platz im Fünfkampf, während dessen sie sowohl ihre 100 m- als auch ihre 1000 m-Bestzeit verbessern konnte.

Mit weniger guten Aussichten auf starke Auftritte blieb zwei weiteren Athleten dann auch noch das Glück verwehrt, wenigstens eine persönlich zufriedenstellende Leistung abzurufen: Luisa Blechschmidt (W 14-15) schaffte immerhin noch eine solide Leistung im Schleuderball Einzel (30,51 M, 15. Rang), doch an Pfingstmontag bei nasskaltem Wetter blieb ihr mit 43,77 Punkten nur die ansehnliche Platzierung des 12. Rangs, da auch die Konkurrenz mit dem Wetter haderte. Katja Lauer dagegen konnte weder im Steinstoßen W 20+ (6,25 m, 15. Platz) noch im Fünfkampf zufrieden sein, wo ihr nach zwei ungültigen Versuchen im Schleuderball ein Sicherheitswurf den sonst eigentlich guten Fünfkampf vermieste und sie rund sieben Plätze kostete (28. Rang, 44,87 Pkt).

von links nach rechts: Luisa Blechschmidt, Ines Rurainsky, Lukas Blechschmidt, Philipp Vogt und Katja Lauer