Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

Rheinland-Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften in Koblenz

Seite ausdrucken

Throben Schröders mit Sieg

 

Bei den Rheinland-Hallen-Merhrkampfmeisterschfaten starten die 14- und 15-Jährigen in einem Vierkampf bestehend aus 50 m-Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung. In der M15 siegte Thorben Schröders souverän mit 2177 Punkten (6,82 s - 5,72 m - 13,55 m - 1,52 m).

Die Mädchenmannschaft um Marie Kröter, Jule Bestehorn, Gesa Nollen, Eske Walther und Emma Thomas wurde in der Gesamtwertung Fünfte. Die meisten Punkte sammelte Marie (1600), womit sie in der W15 15. wurde. In der W14 erzielte Jule die beste Leistung mit 1560 Pkt. (13.), knapp vor Gesa mit 1548 Pkt. (16.), vor Eske mit 1426 Pkt. (23.) und vor Emma mit 1376 Pkt. (25.). Nicht in die Mannschaftswertung kamen Katharina Ruf (1248 Pkt, 27.) sowie Emma Gutjahr als auch Sonja Frickel, die beide keinen gültigen Versuch im Weitsprung hatten.