Sponsoren

Partner


Platzpatenschaft Sport PRO Gesundheit Pluspunkt Gesundheit Förderverein Rhenser Sportanlagen
 

Rheinland-Mehrkampfmeisterschaften in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Seite ausdrucken

W14-Mannschaft Rheinlandmeisterin im Vierkampf

 

In Bad Neuenahr-Ahrweiler holten sich Sonja Frickel, Emma Thomas, Emma Gutjahr, Ida Marie-Greve, Lena Terhorst (hochstartend) und Eske Walther mit insgesamt 8271 Punkten den Rheinland-Titel im Mannschaftsvierkampf. Dieser besteht aus 100 m, Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung.

 

Die meisten Punkte sammelte mit 1792 Punkten Sonja Frickel (14,27 s/4,43 m/8,38 m/1,40 m). Damit holte sie sich zudem die Bronzemedaille in der gesamten Konkurrenz ab. Ihre Vereinskameradinnen belegten die Plätze acht bis zwölf. Emma Thomas erkämpfte sich 1655 Punkte (14,61 s/4,05 m/7,44 m/1,36 m), Emma Gutjahr 1613 Punkte (15,00 s/4,15 m/6,86 m/1,36 m), ihr folgte Ida-Marie Greve mit 1608 Punkten (14,16 s/3,69 m/7,20 m/1,32 m), knapp dahinter Lena Terhorst mit 1603 Punkten (14,15 s/ 3,92 m/ 6,62 m/1,24 m) und schließlich Eske Walther mit 1524 Punkten (14,63 s/ 3,92 m/6,62 m/1,24 m).